Mittwoch, 5. Juni 2013

Apfeltraum

Und wie Ihr merkt bin ich gerade im Apfel-Rausch, denn heute kommt schon wieder ein Apfel-Rezept.

Heute mal ein leckeres Dessert, das sogar meiner Obstverächterin Annika schmeckt:

Apfeltraum
Dessert für ca. 6 Personen


Zutaten:

8 Äpfel
12 EL Aprikosen-Marmelade (oder andere Lieblingsmarmelade)
125 g weiche Butter
3 Eier
125 g Zucker
ausgepresster Saft einer halben Zitrone
125 g Mehl
1/2 TL Backpulver
ca. 80 -100 ml Milch




Zubereitung:

1) Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen.
2) Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
3) Eine Auflaufform leicht einfetten und die Äpfel hineinstellen. In das ausgestochene
   Loch die Marmelade einfüllen.
4) Die Butter, die Eier, den Zucker und den Zitronensaft cremig schlagen.
5) Das Mehl und das Backpulver mischen, auf die Buttermasse sieben und dann gleichmässig
   mit der Milch unterrühren. Es sollte ein flüssiger Teig dabei entstehen, notfalls noch
   ein wenig Milch nachgießen.
6) Den Teig über die Äpfel gießen und 30 - 35 Minuten auf unterster Schiene backen.
7) Noch warm geniessen! Sehr lecker schmeckt auch Vanillesoße dazu.

Viele Grüße von Birgit

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

Dazu habe ich etwas zu sagen: