Dienstag, 17. September 2013

Blaubeer-Cupcakes Rezept

Heute habe ich wieder ein leckeres Rezept für Euch.
Wie kann es anders sein: Mal wieder Cupcakes!
Ich bin den kleinen fluffigen Küchlein einfach verfallen. :-)
 
 
Blaubeer-Cupcakes mit Sahne
 
 
Zutaten für 12 Stück
 100 g weiche Butter
150 g Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
120 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
100 ml Milch
200 g Blaubeeren
200 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
 
Zubereitung: 
1.       Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.
2.       Das Muffinblech mit Förmchen auslegen.
3.       Die Butter mit dem Zucker und einem Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen.
 Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen
 und abwechselnd  mit der Milch unter den Teig rühren.
 Die Blaubeeren waschen, verlesen und trockentupfen.
 125 g davon vorsichtig unter den Teig heben.
4.       Den Teig nun gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 25 Minuten lang backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.       In der Zwischenzeit die Schlagsahne mit zwei Päckchen Vanillezucker und dem Sahnesteif sehr steif schlagen. Mit einem Löffel auf den abgekühlten Cupcakes verteilen und mit den restlichen Blaubeeren garnieren.
 
  Sofort servieren.
 
 
Das Rezept stammt aus diesem Buch, das ich mir gegönnt habe:
 


Was kocht oder backt Ihr am liebsten?
 
Auf Eure Antworten bin ich gespannt.
 
Birgit
 

Kommentare:

  1. Meine 14jährige Tochter liebt Cupcakes und Muffins und bäckt sie in allen möglichen Varianten, neuerdings auch mit Frosting, ich bin immer wieder fasziniert, was für Köstlichkeiten sie zaubert. Ich liebe eher die klassischen Kuchen ala Oma, also z.b. gedeckter Apfelkuchen, Hefekuchen, Rührkuchen und Quarkkuchen.

    AntwortenLöschen
  2. Hauptsache süß Antje :-) Kuchen aller Art esse ich auch sehr gerne, zur Zeit backe ich aber am liebsten Cupcakes. :-)

    AntwortenLöschen

Dazu habe ich etwas zu sagen: